Jauchzen

Jauchzen möcht ich ob dieser Malerei, mit Wonne obwohl sie doch abstrakt. Doch von dem Zauber wie geblendet bin so zum Jauchzen nicht imstand. Drum jauchzet rüstig ihr für mich. Statt Jauchzen würde Jubeln auch genügen, Jubeln ob der wunderhehren Kunst des fast monochromen Bildes, in dem Farbenfäden mystisch sich verbinden in einer strahlend wonnigen Struktur.

Doch noch hängt es still und käuflich in der Online-Galerie. Wenn ihr, liebe Leser, mitjauchzen möchtet, gebt mit likend Kund.

Vorderseite

Jauchzen
Nr. -184 Größe 46 x 103 cm
 English