Der Tanzhypnotiker

Eintänzer Sigismund vom Ballhaus an der Spree, ist elegant und schön, und das so sehr, daß Damen, die er führt zum Tanze, in Hypnoseschlaf verfallen und sehr langsam nur erwachen.

Doch das Gesundheitsamt ließ einen Haftbefehl erwirken und gab dadurch der Story ein berühmtes Happy End. Des Verteidigers vertonte Worte wurden zum großen Hit der Zeit: "Was kann der Sigismund dafür, daß er so schön ist ?", den heute noch ein jeder kennt. Und in der Tat: Soll man nicht froh sein, daß es sowas Schönes gibt?

Bild

Das Gemälde lebt von seiner orginellen Story, Die könntest Du, wenn es Dein Eigen, Gästen erzählen, sie zu erheitern. Doch Freude hätte auch die Wohnung, in die sich solche Malerei dezent harmonisch fügt. Zu kaufen ist das Kunstbild beim Maler direkt in Wiesbaden oder in der Online-Galerie.

Der Tanzhypnotiker
Nr. 102 Größe 35 x 94 cm
 English