Akt von Clara Zoth

Ein Akt, ich hoff der bessren Art, doch ein Gesicht, nicht ganz so, wie man es von Akten kennt und wie auch ich zunächst

es nicht gewollt, es aber ließ, weils mir's irgendwie, dann doch gefiel als eine Art von Kontrapunkt.

Vorderseite

Bild

Um beim Gemälde dem Verdacht auf Kunst-Kitsch zu entgehen, sollt ein Akt zu schön nicht sein. Das hat Schiele wohl erkannt. Doch wer möcht schon eine Mißgestalt nackt an der Wand vor Augen haben ? Dann eher solch ein mittelschöner Akt, der aus dem Dunkel klassisch sich erhebt.

Akt von Clara Zoth
Nr. -82 Größe 62 x 123 cm
 English