Der Vogelkönig hält Gericht

Immer schon hab ich der Amsel Kunst geliebt, der den Garten mit Gesang bezaubert und in dem keine Strophe ganz der andern gleicht. Eine Orchesteradaption, etwas abgewandelt, die Strophenpausen überbrückend würd besser klingen als so manches sonst.

Nun aber klagt die Amsel, dass niederes Gezwitsch von Sperlingen und andern Finken störe ihrer Kunst so weihevollen Klang. Im Urteil verpflichtet das Gericht die Angeklagten all, beim Zwitschern streng zu wahren hinreichend Abstand, wenn die Amsel singt.

Bild

Eine Fabel erklärt das schöne Bild, eine heitere Geschichte ohne Anspruch auf einen tiefern Sinn. Doch soll sie Euch bewegen, im Sommer, wenn die Amseln singen, inniger des Gesangs zu achten. Falls auch Du ein Freund der Amseln, wär solch ein Bild doch grade recht. Zu kaufen online direkt beim Maler.

Der Vogelkönig hält Gericht
Nr. 8 Größe 23 x 51 cm
 English