Die Geysha

Wie jener Dichter aus dem alten China, aufgeht in seinem Buche, und schließlich ganz darin verschwand,

so geht auch diese Geisha, ohn eine Spur zu lassen, hinüber in das Innre des Bildes ihrer selbst.

Bild

Ein kleines Gemälde mit dunklem und dennoch heitrem Hintersinn gemalt, orginell und ausdrucksvoll auf farbenprächtiger Struktur. und ein Blickfang von verführerischer Schönheit. Doch ist es nicht mehr da. Seine Größe ist daher nur geschätzt. und das Bild so nur noch als gerahmter Leinwanddruck zu haben.

Die Geysha
Nr. 253 Größe 20 x 32 cm
 English