Hofleben

Des vielen Dungs im Stalle bin ich nun leid und gehe drum hinaus zum Ziegen-, Huhn- und Gänsehofe. Dort, wo man mich kennt und mit Gackern, Schnattern und mit Meckerrufen freudig mich begrüßt,

In diesen heitren Chor da stimme ich nun ein mit der Ziegenarie von Mozart. Und die Hühner, die schenken mir zum Lohn ein Ei.

Rückseite

Bild

Das Sujet, idyllisch und naiv, die moderne Fleck-Verteilung und feinkörnige Textur, all das paßt hier gut zusammen. Breit im Querformat verbindet das Gemälde alt und neu, paßt augenzwinkernd auch zu einer Avantgarde Umgebung, gibt eine frohe Athmosphäre, man schaut es gerne an. Doch auch kaufen kann man's in dieser Online-Galerie.

Hofleben
Nr. 86 Größe 134 x 45 cm
 English